02941 9686965 info@falkenstein-bau.de

Immer wieder werden wir in Beratungsgesprächen auf zentrale Wohnraumlüftungen angesprochen. Muss ich eine Lüftungsanlage bei einen KfW-Effizienzhaus einbauen? Wie ist es mit der Reinigung und Verkeimung der Rohre? Darf ich die Fenster nicht mehr öffnen? Ist eine Lüftungsanlage laut – wie ist die Geräuschentwicklung?  Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Wie funktioniert eigentlich eine Wohnraumlüftung?

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beratung und Vorführung

Damit unsere zukünftigen Bauherren sich gut beraten fühlen, öffnen unsere ehemaligen Bauherren gerne Ihre Türen und führen Ihre Lüftungsanlagen Interessierten vor. Bei diesen Terminen können Sie sich direkt vor Ort über die Handhabung, Reinigung, Wartung, Geräuschentwicklung und Raumluftqualität überzeugen und erhalten Informationen aus erster Hand. Unsere Bauherren, kennen die Entscheidungsfindung aus eigener Erfahrung und  stehen Ihnen für alle Fragen gerne zur Verfügung.

Unsere ehemalige Bauherrin Frau Blume schreibt zum Beispiel folgendes in ihrem BauBlog über die Entscheidungsfindung zur Lüftungsanlage.

„Wir wollten zuerst dezentrale Elemente. Auch wir hatten die Internetberichte über fiese Ablagerungen in den Rohren gelesen. Wir sind Herr Rowlin sehr dankbar, dass er die Diskussion noch mal angestoßen hat. Wir können nur allen zukünftigen Bauherren empfehlen, lasst euch von den Experten beraten! Das Internet mag viel Information bereitstellen. Leider weiß man nie von wem es wirklich kommt. Uns hat es überzeugt, dass die Menschen, die uns die Gewährleistung bieten, hinter ihren Produkten stehen und Erfahrungen aufzeigen.“

Bei Unsicherheiten und Fragen stehen wir Ihnen mit unserem SHK Meister-Fachhandwerksbetrieb zur Seite, da je nach Planungssituation, Standort und Grundfläche unterschiedliche Lüftungsanlagen zur Ausführung kommen können.

Warum Lüftungsanlagen?

Aufgrund von energetischen Gründen werden unsere Häuser immer besser gedämmt und luftdichter gebaut. Durch die minimierte Luftdichtigkeit und wärmebrückenminimierte Ausführungen der Gebäudehülle findet kein Luftwechsel mehr statt. Feuchtigkeiten die in Küche und Badezimmer entstehen können nicht mehr abtransportiert werden und es kann zur Überfeuchtung der Räume und somit Schimmelbildung kommen. Studien belegen, dass ein Vier-Personen-Haushalt durchschnittlich rund 10 bis 15 Kilogramm (kg) Wasser pro Tag produzieren (Quelle Verbraucherzentrale NRW).  Die relative Feuchte in der Raumluft sollte nach wohnmedizinischer Sicht zwischen 30% und bei höchstens 60% liegen. Bei 70% Feuchtigkeit beseht schon die Gefahr für Schimmelpilzbildung. Um einen einwandfreien Luftwechsel und Überfeuchtung der Räume zu verhindern, haben Experten berechnet, dass die Fenster für ca. alle 2 Stunden für ca. 15 Minuten geöffnet werden müssten. Dieses ist jedoch in der Praxis nicht zu realisieren und unrealistisch. Hinzukommt, dass im Winter die Wärmeenergie entweicht.

Die Vorteile einer Lüftungsanlage im Überblick

  • Keine Schimmelgefahr aufgrund der Gebäudedichtigkeit
  • Immer frische Luft, auch bei geschlossenen Fenstern
  • Fenster dürfen trotz Lüftungsanlage geöffnet werden
  • Gerüche aus Küche, WC werden abgeführt
  • Feinstaub und Pollen bleiben in den Lüftungsfilter hängen
  • Insekten und Mücken bleiben wie der Verkehrslärm außerhalb des Hauses
  • Im Sommer sorgt ein integrierter Sommerbypass dafür, dass die warme Außenluft nicht in das Gebäude gelangt – wie es bei der Fensterlüftung passieren würde.
  • Im Winter trocknen die Schleimhäute nicht mehr so aus und Krankheitserregende Bakterien und Vieren können sich weniger festsetzen
  • Kein Durchzug mehr durch Fensterlüftung
  • Energieersparnis von ca. 98% durch den intergrierten Wärmetauscher /Wärmerückgewinnung ca. 20% Heizlastreduktion
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Planung der Lüftungsanlage

Auf Grundlage Ihrer individuellen Hausplanung wird die zur Ausführung kommen Lüftungsanlage genau berechnet, geplant und eingebaut. Diese Grafiken zeigt einen Montagevorschlag für ein Einfamilienhaus von der Firma „Pluggit“. 

Einbausituation der Rohrleitungen in der Dämmung sowie die Funktionsweise einer Pluggit Wohnraumlüftung in einem Neubau

Die Reinigungssysteme

Die von uns verbauten Lüftungskanäle haben technisch glatte Oberflächen, damit sich von Anfang an das Verschmutzungspotenzial und das Festsetzen von Verschmutzungen reduziert. Schon in der Bauphase werden die Lüftungskanale verschlossen, damit kein Staub und Dreck in die Rohre gelangt. Egal welche Form die Kanäle haben, welches Material verwendet wird oder welcher Hersteller es ist, „Staubablagerungen“ an den Innenseiten von Lüftungskanälen sind immer unvermeidbar.

Wir empfehlen eine jährliche Wartung wobei auch die Gerätefilter gewechselt werden sollten. Durch das Wechseln der Filter erhalten Sie auch gleichzeitig einen Blick in das Rohrsystem und können sich selbst vor Ort einen Überblick über den eventuellen Verschmutzungsgrad des Rohsystems verschaffen.

Cleansafe Pluggit
Vaillant Komfortlüftung Thumb

Mehr zum Thema „Technik“ in unserem Blog

Der Hausanschluss – Die Mehrspartenhauseinführung

Der Hausanschluss – Die Mehrspartenhauseinführung

Früher oder später wird Ihr Haus mit den Versorgungsleitungen für Wasser, Strom, ggf. Gas und Kommunikation versorgt werden. Dabei stellt sich die Frage:  „Wie kommen die Versorgungsleitungen in das Haus und wie sind diese Leitungen abgedichtet?“ Hausbau mit oder ohne...

mehr lesen
Die Lüftungsanlage – die energieeffiziente Haustechnik

Die Lüftungsanlage – die energieeffiziente Haustechnik

So funktioniert die Lüftung mit Wärmerückgewinnung! Hier ein interessantes Video von Vaillant zum Funktionsprinzip der Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung! Erfahren Sie in 90 Sekunden, wie Sie mit frischer Luft Energie sparen! https://youtu.be/kUlPC9-D_OE Das Video...

mehr lesen
Die Brennwerttherme – die energieeffiziente Haustechnik

Die Brennwerttherme – die energieeffiziente Haustechnik

Brennwertheizung: Wie funktioniert das eigentlich? Effizient und umweltschonend. Doch wie genau werden Gas und Öl verbrannt? Nach 90 Sekunden kennen Sie alle wissenswerten Details. https://youtu.be/cXaD6FXNkAY Das Video ist zum Teilen auf Youtube freigegeben. Vielen...

mehr lesen