Wickede-Ruhr: Neubau eines Einfamilienhauses mit Walmdach

In Wickede-Ruhr führte unser Bauunternehmen für einen privaten Auftraggeber den Rohbau und die Klinkerverblendarbeiten aus. Unterstützt wurden wir bei dieser Baumaßnahme durch die angehende Architekturstudentin Theresa, die zu dieser Zeit ein Praktikum in unserem Unternehmen absolviert um praktische Baustellenstellenerfahrungen zu sammeln.

unser Auftragsgegenstand war:

  • Einrichtung der Baustelle und Vorhaltung der Leistungen bis zur Fertigstellung
  • Beton- und Stahlbetonarbeiten
  • Maurerarbeiten
  • Klinkerverblendarbeiten
  • Verfugung des Sichtmauerwerks
  • Entwässerungs- und Abdichtungsarbeiten

Zur Ausführung kam ein zweischaliges Mauerwerk mit folgenden Wandaufaufbau:

Gipsputz 1,5 cm
Innenschale aus Porenbeton in der Stärke von 17,5 cm
Dämmmung: 12 cm
Fingerfuge: 2 cm
Verblender: 11,5 cm
Wandstärke gesamt: 44,5 cm

Eckdaten Einfamilienhauses mit Krüppelwalm:

Grundstücksgröße: 518 m²
Besonderheit: Hanglage
Hausmaße: 10m x 9m
Bauweise: ½ -geschossiges Wohnhaus mit Krüppelwalmdach 50°
Dachneigung: 44°
Leistungsphase mit Vorhaltung der Baustelleneinrichtung: 19.04.2017 – 30.09.2017

Die Bauphase in Bildern:

Maurerarbeiten: Erstellung einer rustikalen Gartenmauer

Durch einen Abriss einer alten Scheune, standen unsere Bauherren in ihrem liebevollen und wunderschönen Bauerngarten ohne Sichtschutz und nostalgischen Flair dar.

Unser Auftragsgegenstand war die Erstellung einer „rustikalen Gartenmauer“ mit Charakterfugen, Ecken und Kanten  im „Shabby-Look“.

Um die gewünschte „Patina“ kümmerte sich die Bauherrin nach Fertigstellung selbst, indem die Kanalklinkersteine kurzerhand mit Quark überzogen wurden. Die Oberfläche der Mauer erhielt so die gewünschten Alterserscheinungen. Die neue „Vintage Mauer“ fügte sich damit schnell wieder in das gewünschte Gartenbild ein.

Herzlichen Dank an unsere Auftraggeber für die interessante, rustikale und etwas andere Klinkeraufgabe.

Neues Eingangsportal für das Möbelhaus Steinmann in Lippstadt

Für das bevorstehende 60-jährige Jubiläum im Jahr 2011 des Möbelhauses Steinmann in Lippstadt sollte die Fassade und der Eingangsbereich im neuen Licht erstrahlen. Unser Bauunternehmen realisierte die Maurer-, Beton- und Stahlbetonarbeiten und konnte so tatkräftig dazu beitragen, dass der Eingangsbereich des Möbelhauses ein richtiger Hingucker geworden ist!

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Blumenröhr und Frau Sievers vom Möbelhaus Steinmann und gratulieren herzlichen zum Jubiläum!“