Die Bemusterung!

Aus dem Bautagebuch von Familie Blume.

Wir bemustern Fliesen, die Sanitärausstattung, Fenster und unsere Haustür!

Damit wir nach hinten nicht noch Grundsatzentscheidungen bezüglich der Ausstattung treffen müssen, haben wir schon Anfang Oktober 2016 Sanitär, Fließen, Fenster und Hauseingangstür erstbemustert. Bemustern ist gar nicht einfach. Aber auch hier konnten wir uns voll auf unsere Baufirma verlassen. Frau Falkenstein stand uns mit Rat und Tat zur Seite. Durch ihre große Erfahrung konnten wir uns einfacher entscheiden. Und Spaß hatten wir auch dabei. Die Damen und Herren von den Unternehmen mussten nach uns erst mal wieder alles Aufräumen. Besonders bei den Fließen und Sanitär helfen einem Musterstücke doch richtig weiter und da passiert es doch schnell, dass man alles wo anders hinträgt und stehen lässt. Die Entscheidung über die Farbe der Türen und Fenster konnten wir erst zu Hause nach dem Erfahrungsaustausch mit Katrin (einer Freundin) treffen. Die Freude auf das neue Zuhause wächst immer weiter. Je mehr Entscheidungen getroffen werden, umso genauer kann man sich vorstellen darin wirklich zu wohnen. Zurzeit warten wir auf die Baugehmigung und auf den Baustart!