Bauverlauf Stadtvilla mit Walmdach

Aus dem Bautagebuch Hausbau der Familie Gruß.

Rohinstallation – Putz – Estrich

Alle Trink- und Abwasserleitungen wurden verlegt und die Putzer konnten mit ihrer Arbeit beginnen. Anschließend erfolgte die Verlegung der Fußbodenheizung und der Einbau des Estrichs. Nun musste der Estrich trocknen bis die Messung grünes Licht für die Verlegung der Bodenbeläge gab.

Fliesenverlegung – Trockenbau – Malerarbeiten

Nach einer erfolgreichen Messung wurden die Fliesen verlegt. Neben den Malerarbeiten erfolgte der weitere Innenausbau.